Prozessentwickler:in Elektronikfertigung

E+E Elektronik entwickelt und produziert Sensorelemente, -module und Sensoren für Feuchte, Taupunkt, Feuchte in Öl, CO2, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, Temperatur und Druck. Handmessgeräte, Feuchtekalibriersysteme und Kalibrierdienstleistungen ergänzen das Produktportfolio des österreichischen Sensorspezialisten.

Ihr Herz schlägt für Technik und Sie lieben es, Prozesse effizienter zu machen? Um unsere Produkte bis zur Serienreife zu bringen, braucht es Expert:innen, die bereits im Entwicklungsprozess dabei sind und sich darum kümmern, dass die Produktion reibungslos und effizient abläuft. Interesse geweckt? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung und wenn wir gemeinsam wachsen und über uns hinaus wachsen! 

Ihr Plus
Offenes, kollegiales Umfeld, in dem Teamgeist groß geschrieben wird
Äußerst flexible Arbeitszeiten und eine 37,7-Stunden-Woche
Großer Mitarbeiterparkplatz und staufreie Anreise
Prämie für Fahrgemeinschaften und Anreise mit dem Fahrrad
Kantine mit vergünstigtem Mittagessen
Massageangebote und regelmäßige Sportaktivitäten
Zahlreiche interne und externe Aus- und Weiterbildungsangebote
Attraktive Entlohnung (das KV-Mindestgehalt beträgt EUR 2.751,84 brutto pro Monat; Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung möglich)

Das bringen Sie mit
Technische Ausbildung (FS/HTL/Bachelorstudium Elektronik, Mechatronik, Automatisierungstechnik) oder Ausbildung im IT-Bereich
Interesse für Fertigungsprozesse elektronischer Baugruppen, Geräte und/oder Messtechnik und idealerweise praktische Erfahrung in diesem Themenfeld
Ausgeprägte IT-Affinität (Datenbanken bzw. Datenanalysetools)
Fähigkeit zum projektorientierten Arbeiten
Selbständige und selbstorganisierte Arbeitsweise
Freude an der Arbeit im Team

Ihre Aufgaben
Entwicklung und Etablierung der für die Fertigung elektronischer Systeme erforderlichen Prozesse inkl. deren Kostenkalkulation
Betreuung und kontinuierliche Optimierung der bestehenden Prozesse bzw. Anlagen
Durchführung von Datenanalysen zur Bewertung der Fertigungsprozesse
Koordination der internen und externen Partner:innen im Zuge von Entwicklungsprojekten
Zusammenarbeit mit der Produktentwicklung

Noch Fragen? Katrin Andraschko hilft gerne weiter: +43 7235 605 9226.