Key Account Manager:in

E+E Elektronik entwickelt und produziert Sensorelemente, -module und Sensoren für Feuchte, Taupunkt, Feuchte in Öl, CO2, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, Temperatur und Druck. Handmessgeräte, Feuchtekalibriersysteme und Kalibrierdienstleistungen ergänzen das Produktportfolio des österreichischen Sensorspezialisten.

Sie haben Drive und Erfahrung im Vertrieb von anspruchsvollen Produkten? Jetzt suchen Sie die Vertriebsaufgabe, die Sie weiterbringt und das Umfeld, in dem die Voraussetzungen für Vertriebserfolge stimmen? Dann gehen Sie mit uns auf Erfolgskurs

Ihr Plus
Spannendes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einer maßgeschneiderten Einarbeitung in unsere Produktwelt
Äußerst flexible Arbeitszeiten und eine 37,7-Stunden-Woche
Home-Office-Möglichkeit
Großer Mitarbeiterparkplatz und staufreie Anreise
Prämie für Fahrgemeinschaften und Anreise mit dem Fahrrad
Kantine mit vergünstigtem Mittagessen
Massageangebote und regelmäßige Sportaktivitäten
Zahlreiche interne und externe Aus- und Weiterbildungsangebote
Attraktive Entlohnung entsprechend beruflicher Erfahrung und Qualifikation ab EUR 3.500,00 brutto zuzüglich variabler Vergütung

Das bringen Sie mit
Idealerweise abgeschlossenes Studium (FH, Uni) im technischen Bereich (Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik oder vergleichbar) oder sonstige technische Ausbildung gepaart mit langjähriger, einschlägiger Vertriebserfahrung
Mehrjährige Erfahrung im beratungsintensiven, technischen Vertrieb
Verhandlungssicheres Englisch sowie andere Fremdsprachen von Vorteil
Internationale Reisetätigkeit von rund 25%
Kommunikative, zielstrebige und abschlussorientierte Persönlichkeit

Ihre Aufgaben
One face to the customer – Sie übernehmen Verantwortung für internationale Key Account Kunden
Selbstständige Betreuung, Beratung und Entwicklung von Bestandskunden sowie strategischer Ausbau des Geschäftsgebietes
Ausarbeitung von kundenspezifischen Lösungen, gemeinsam mit unseren technischen Spezialist:innen
Kalkulation, Angebotserstellung und Vertragsverhandlung
Teilnahme an Fachmessen und Veranstaltungen sowie laufende Markt- und Wettbewerbsbeobachtung

Noch Fragen? Katrin Andraschko hilft gerne weiter: +43 7235 605 9226.