ERP Entwickler:in

E+E Elektronik entwickelt und produziert Sensorelemente, -module und Sensoren für Feuchte, Taupunkt, Feuchte in Öl, CO2, Luftgeschwindigkeit, Durchfluss, Temperatur und Druck. Handmessgeräte, Feuchtekalibriersysteme und Kalibrierdienstleistungen ergänzen das Produktportfolio des österreichischen Sensorspezialisten.

Sie fühlen sich in der Microsoft Welt zu Hause und haben Interesse an der Entwicklung von ERP-Lösungen in einem international tätigen Industriebetrieb? Dann werden Sie Teil unseres ambitionierten und innovativen Business Applications Teams. 

Ihr Plus
Eigenverantwortliches Aufgabengebiet mit Entwicklungsmöglichkeiten in einem engagierten Team
Äußerst flexible Arbeitszeiten und eine 37,7-Stunden-Woche
Home-Office-Möglichkeit (bis zu 2 Tage/Woche)
Mitarbeiterparkplatz und staufreie Anreise
Prämie für Fahrgemeinschaften und Anreise mit dem Fahrrad
Kantine mit vergünstigtem Mittagessen
Massageangebote und regelmäßige Sportaktivitäten
Zahlreiche interne und externe Aus- und Weiterbildungsangebote
Attraktive Entlohnung passend zur Qualifikation und Erfahrung (aus gesetzlichen Gründen weisen wir darauf hin, dass das KV-Mindestgehalt EUR 2.751,84 brutto pro Monat beträgt)

Das bringen Sie mit
Abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL / FH / Uni) und Interesse an unternehmensinternen Prozessen
Erfahrung und Interesse in Beratung, Anwendung oder Entwicklung von ERP-Systemen
Kenntnisse in prozeduraler oder/und objektorientierter Softwareentwicklung (VBA, Python, C#, etc.)
Praktisches Arbeiten mit Microsoft Frameworks (.NET, .NET Core, WMF)
Kenntnisse im Bereich Datenbanken (Microsoft SQL Server) und in der Erstellung von Datenbankauswertungen
Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
Lösungsorientiertes Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit
Fundierte Englischkenntnisse

Ihre Aufgaben
Implementierung von geschäftsspezifischen Anwendungen gemeinsam mit dem In House-Consulting-Team
Automatisierung von Prozessen und Workflows mit Scripting-Tools und Workflow-Engines (Power Automate, Powershell)
Gestaltung, Entwicklung und Betreuung herausfordernder OLAP-Datenbankprojekte (multidimensional, tabular model, Power BI)
Implementierung, Design, Rollout sowie Verwaltung von Reports, Analysen und Dashboards
Kollaborative Zusammenarbeit mit externem Dienstleister im Rahmen der Projektabwicklung
Administrative Tätigkeiten im Second-Level

Noch Fragen? Katrin Andraschko hilft gerne weiter: +43 7235 605 9226.